Komm nach Wendtorf ins Kinderabenteuerland



Abenteuerland Wendtorf

An der Ostsee, zwischen Laboe und Schönberg wächst ein Spielplatz der Extraklasse, das Kinderabenteuerland der Gemeinde Wendtorf. Auf der 2,5 ha großen Fläche ist ein Lebensraum für Tiere und Pflanzen entstanden, zum Erholen, Naturerleben, Spielen, Lernen und Begegnen für große und kleine Leute.



Marterpfahl im Indianerland
Marterpfahl im Indianerland

Da ist was los!

Hier kannst Du spielen, Dich im Schlamm und Sand austoben, mit dem Seilfloß ins Indianerland übersetzen. Dort steht auch der Marterpfahl. Über eine Hängebrücke kommst Du auf den Kletterturm und kannst durch die Tunnelrutsche wieder hinunterrutschen. Eine Hängebrücke führt über einen gefährlichen Abgrund. An einem See kannst Du Fische beobachten oder Schiffe schwimmen lassen. Auch Ponyreiten wird hier angeboten und manchmal finden auch Ringreitturniere statt (danach fragst Du am besten 'mal Deinen Vermieter).

Du kannst aber auch Deine Geburtstagsfeier im neuen Holzhaus mit allen Deinen Freunden feiern und gibst dort ein sommerliches Piratenfest oder eine Westernparty. 



Fische beobachten oder Schiffe schwimmen lassenMit dem Floß auf Entdeckerfahrt ins IndianerlandSchnee im Abenteuerland: da entstehen ganze SchneemännerarmeenLos, lass' uns Floß fahren, da drüben ist bestimmt was los!Hängebrücke, Kletterturm, Rutsche und StrohhaufenDie Brücke über einen "gefährlichen" AbgrundDer Kletterturm bietet auch eine schöne weite Aussicht. Von hier siehst Du schnell, ob sich jemand anschleicht.Ponyreiten macht hier wirklich SpaßFür das "Ringreiten" ist das hier ein tolles GeländeSchlamm in der Sandkuhle ist klasse zum Toben an heißen TagenÜber die Schlange zu balancieren ist gar nicht so einfach. Probier es doch einfach 'mal aus.Im See schwimmen Fische. Die kann man hier beobachten.Von der Holzbrücke macht die Beobachtung der Fische besonders viel Spaß.